Samstag, 9. Juli 2016

Was braucht man an Grillzubehör

Ich habe mal für euch ein paar Tipps was man an Grillzubehör braucht. Ich glaube nicht jeder braucht alles. Bei mir hat sich in den letzten Jahren und noch extremer seit einem Jahr das Grillzubebör angesammelt. hier mal ein Paar  Sachen die ich nicht mehr missen möchte.


Pizzagrillen


Zum Pizza machen auf dem Gasgrill da habe ich  diesen Pizzastein



Wenn man viel Pizza auf dem Kugelgrill macht dann lohnt sich dieses Zubehör




Wir hatten früher einen Schneider von einer Plasikfirma der eigentlich nicht viele tauchte, seit den wir aber den
haben wollen wir ihn nicht mehr missen




Wenn man nur 4 - 5 mal im Jahr Pizza macht und nicht so viel Geld ausgeben möchte dann würde ich den Pizzastein von Weber vorschlagen




Grillzangen

Braucht man eine gute Grillzange? Ich würde sagen ja.


Ich benutzte 2 Grillzangen eine für die kleineren und eine für die Großen Braten
Als kleine habe ich die






Und für die großen Stücke die Grillzange von Weber






Anzündkamin ja oder nein und billig oder teuer?
Da kann ich nur von mir sagen AZK ja und ich habe einen aus Edelstahl der ist etwas teurer aber da er oft draußen steht hat es sich für mich gelohnt weil er nicht rostet.








Als Grillhandschuh habe ich diesen




und bin sehr zufrieden damit





Kommen wir zum Grillthermometer



Man braucht eins wenn man Sachen auf Kerntemperatur grillen will oder sehen will wie die Temperatur im Grill ist. Dann sollte man sich ein gutes kaufen. Ich habe das Maverick 733
Das hat 2 Fühler so kann man den Garraum und das Fleisch beides messen. 




Was nicht fehlen sollte sind Edelstahlformen da kann ich nur einen Besuch beim Schwedischen Möbelhaus empfehlen, wenn nicht gibt es die auch online zu kaufen. hier



Als Tropfschale da sollte man auf diese Einwegschalen verzichten wenn man mehr als 10 mal grillt im Jahr und lieber eine feste kaufen im für 2 - 3 Euro und sie dann alle 3/4 Jahr erneuern. Das kommt immer billiger, man muss sie zwar abwaschen aber das ist ja nicht so schlimm.

Burgerpresse braucht man eigentlich nicht aber diese ist schon cool und für wenig Geld zu erwerben





Wenn man auf draußen kochen Lust hat dann sollte man auch einen

haben. Kauft da einfach was der Geldbeutel her gibt. Wenn man ihn nicht oft benutzt dann kann man auch einen billigeren kaufen. Ist zwar nicht immer super Verarbeitet aber für 2 - 3 mal im Jahr geht es dann schon. Wenn man ihn öfter benutzt dann sollte man schon einen hochwertigeren kaufen









Zum räuchern wenn man nicht selbst Bäume hat zu hause dann kann ich nur die Produkte von Axtschlag empfehlen




Und bei besonderen Geschmacksrichtungen die von

Smokewood





Dutch Oven Feuerschale so das der Dutch höher steht




Super Handschuhe zum Dutchen oder auch beim grillen







Klasse ist auch ein Drehspieß für den Kugelgrill





Für alle möglich Sachen ist der Deckelhalter von Ikes auch super
 von Rips bis Schichtfleisch




Das sind ein paar Sachen die ich so Empfehlen kann es gibt auch viele andere Sachen die bestimmt auch gut sind. Und ich habe noch viel mehr Zubehör, aber zum normalen grillen langt das würde ich sagen. Beim Zubehör muss es nicht immer das von Namentlich Herstellern sein es gibt auch viel gutes von anderen.


Hier noch 2 Rezeptideen  



Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei