Freitag, 24. März 2017

Feta Paprika Schiffchen vom Grill

Hier mal eine leckere Beilage
Ideale Beilage zu einem schönen Grillabend





Zutaten
3 Paprika
200 g Schafskäse
4 Frühlingszwiebeln
2 EL Ahornsirup
2 EL Kirschessig
2 EL Olivenöl
2-3 Tl Gewürzmischung zum Rezept klick hier
Raspelkäse
250 kleine Tomaten
Salz und Pfeffer



Zubereitung

Paprika halbieren und entkernen.
Feta, Zwiebeln und Tomaten kleinschneiden. Dann alle Zutaten vermengen und in die Paprika füllen. Dann die Paprika für ca. 30 min indirekt bei ca 180 Grad auf den Grill. Nach 15 min den Raspelkäse drauf geben.



Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Big Mac Olli Style

 

  Ollis Gyrosbraten



Grillbananen




Lecker Bananen vom Grill. Kann man mit allem füllen oder belegen was einem schmeckt

11310943_898635993531642_443992067_n

Hier eine tolle Nachspeise. Bananen gefüllt mit Erdbeermarmelade und Schokolade mir Cappuccinofüllung.Bananen aufschneiden und gefüllen und Einfach in der Resthitze auf den Kugelgrill nach ca 20 min ist sie fertig und so lecker.

                                       11304494_898564523538789_956275529_n




Ideal damit die
Bananen halten ist der Deckelhalter von Ikea





Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Big Mac Olli Style

 

  Berliner selbst gemacht

Sonntag, 12. März 2017

Schichtfleisch aus dem Dutch

Ihr habt mal Lust auf Schichtfleisch aus dem Dutch ( geht auch super im Ofen in einem Römertopf)
Wer es noch nie gemacht hat
hier mal ein paar Bilder + Rezept für 6-8 Personen





Eine schnelle Sache und super zum vorbereiten.



Zutaten







Ca 3 Kg Nacken mit Knochen
2-4 Zwiebeln
2 Paprika
Gewürzmischung ( Rub ) euer Wahl oder Selbstmischen.Wir benutzten da immer das von Flammo bei Interesse klickt hier
Bacon wenn man möchte ( Einfach unten im Topf auslegen und oben drauf wenn man Lust hat.
Wir haben es diesmal weg gelassen weil es beim Kaufmann liegen geblieben ist )
BBQ Sauce euer Wahl ( wir benutzen da unser liebste von BBQUE)



Zubereitung

Fleisch vom Knochen lösen und in Scheiben schneiden.
Das Fleisch mit dem Rub einstreuen und wenn man will 24 Std ziehen lassen im Kühlschrank.
Die Zwiebeln in Ringe schneiden.
Die Paprika in Scheiben schneiden.
Dann den Dutch mit der Paprika auslegen und das Fleisch und die Zwiebeln abwechselnd Schichten ( siehe Foto).
Dann die BBQ Sauce drauf geben.



Dann die Dutch auf ein paar Kohlen stellen und oben drauf auch noch.
Menge ist immer schwer, weil jede Kohle anders ist. Ich habe unten 6 und oben 10 gehabt. So das es ca 160 Grad ergibt. Das ganze hat dann 3 Std so im Dutch geschmort.
Man kann es im Brötchen essen oder mit Reis oder oder oder.

Hier ein super leckeres Rezept  Burgerbuns




Bei Nachfragen zur Feuerschale auf dem Foto. Die kann man hier z.B. kaufen. Ideal auch als Feuerschale zu nutzen.

 

 

 

Unser Schneidebrett ist von Schneidebrett-Experte.de



Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
 
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier noch leckere Dutchrezepte

 

  Ollis Chili Con Carne im Dutch

 

Apfel - Rotkohl aus dem Dutch Oven 

 

 Rinderbeinscheiben in Rotwein aus dem Dutch oven

 

  Birnen Bohnen und Speck aus dem Dutch oven

 

 Wurzelmus aus dem Dutch

Samstag, 11. März 2017

Ollis Honig - Senf - Dill - Soße

Zutaten
1 Ei
250 ml Sonnenblumenöl
2 EL Senf
2 El Honig
4 El Dill
1 Tl Käuteressig
1 Tl Zironensaft

Zubereitung

Ei und Öl mit einem Stabmixer verrühren zu einer Mayo
und dann nach Geschmack die restlichen Zutaten zu geben. Während des Zugebens des Honig und des Senfes immer wieder ab schmecken, ob Schärfe und Süße harmonieren. Fertig Gruß Olli
Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Big Mac Olli Style

 

  Berliner selbst gemacht

Samstag, 4. März 2017

Pulled Pork Rub selbstgemischt (Trockenmarinade)

Heute gibt es mal wieder seit langen eine selbstgemischte Trockenmarinade. Das wird es in nächster Zeit mal wieder öfter geben. Weil wir finden das es einfach lecker ist sich das selber zu mischen.



Zutaten langen für ca. 2,5 Kg Schweinenacken

6 EL Paprika Gewürz, edelsüß, gemahlen,
1 EL Atlantiksalz Gewürze
1 EL Cayennepfeffer Gewürz, gemahlen
1 EL brauner Zucker
1/2 El  Cumin ( Kreuzkümmel )
2 EL Schwarzer Malabar Pfeffer gemahlen
1 El  Knoblauchgranulat
Die Gewürze sind mit Amazon verlinkt falls ihr was nicht Zuhause habt einfach auf das Gewürz klicken und bestellen.

Zubereitung
Alles gut vermengen. Den Schweinenacken gut mit dem Rub bestreuen. Und das ganze in Frischhaltefolie wickeln und min. 12 Std im Kühlschrank ruhen lassen.
Solltet ihr mal mehr mischen als was ihr braucht. Kein Problem einfach eine Luftdichte Dose nehmen und den Rub darein füllen. Paprika zieht gerne Feuchtigkeit wenn es Luft bekommt.

Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Big Mac Olli Style

 

  Hamburger Royal TS Olli Style

 

 

Tipps was braucht man so an

     Grillzubehör

Mittwoch, 1. März 2017

Pizza Gewürzmischung selbst gemacht



Zu einer leckeren Pizza gehören auch ein paar leckere Gewürze die man nach dem backen drauf streut.
Hier haben wir euch mal unsere Mischung aufgeschrieben.

Mischung ist für ca. 4 Pizzas



Zutaten
1 Tl gemahlenden Pfeffer
1/2 Tl Lorbeer
1/2 Tl Oregano
1/2 Tl Zwiebelpulver oder wenn es gleich verwendet wird frische Zwiebelwürfel
1/2 Tl Knoblauchpulver oder wie bei den Zwiebeln
1/2 Tl Basilikum

Wenn man es nur für einmal zusammenmischt dann frische Gewürze nehmen. Wir machen aber meistens mehr und dann nehmen wir getrocknetes und bewahren es in einer Dose auf.
Die Gewürzmischung nehmen wir auch gerne in Tomatensoße oder auf Salat.

Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Rezepte

 

Baconsalz

 

Ollis Magic Dust

 

  Ollis Bratkartoffel-Pommesgewürz