Mittwoch, 14. Dezember 2016

Bester Schokoladenblechkuchen




Ab heute gibt es Rezepte von einem Kuchen , da meine Frau ab und zu jetzt Rezepte schreiben wird in der Kategorie Rezepte meiner Frau
Hier mal das Rezept für den besten Schokoladen Blechkuchen







Tür den Teig:

5 Tassen Mehl
4 Tassen Zucker
3 Tassen Milch
2 Tassen Butter ca 300 g
3 El Kakao
4 Eier
1 Pack Vanillezucker
1 Pack Backpulver






Zubereitung 

Milch und Butter in einen Topf zerlassen.
Das Mehl und Backpulver und Kakao mischen, Zucker und Vanillezucker dazugeben. Nun das Zucker- Butter Gemisch dazugeben und verrühren. Die Eier einzeln dazugeben und vermengen bis ein glatter Teig entstanden ist. Falls der Teig zu fest ist, kann etwas geschmolzene Butter dazugegeben werden.
Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben oder in eine dementsprechende Form abfüllen.
Abbacken bei 180 Grad Umluft ca 45 - 50 Min.
Stäbchenprobe nicht vergessen, da jeder Ofen anders backt.
Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und leicht auskühlen lassen.


Für den Guss:

250 g Puderzucker
1 Pack Vanillezucker
2 EL geschmolzene Butter
2 EL Kakao
2 EL Heißes Wasser


Zubereitung

Alles miteinander vermengen und auf den noch warmen Kuchen geben. Falls die Masse zu fest ist mit etwas zerlassener Butter strecken.
Den Kuchen nun komplett auskühlen lassen oder noch lauwarm mit einem Glas Milch genießen.
Der Kuchen hält sich super lange frisch und meine Kinder lieben Ihn.







Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Burgerauflauf

 

  Hamburger Royal TS Olli Style

 

 

 

Tipps was braucht man so an

     Grillzubehör