Montag, 30. Januar 2017

Zitronenpudding

Heute mal wieder ein Rezept von meiner Frau. Mein liebster Zitronenpudding da kann ich mich reinsetzen.







Zutaten

4 Eier
120 g Zucker
1 Pak Vanillezucker
1 Pak Zitroback oder Geriebene Zitronenschale
2 Bio Zitronen
6 El lauwarmes Wasser
6 Blatt Gelantine


Zubereitung

Die Gelantine  einweichen. Die Eier trennen. Eigelb mit Wasser schaumig schlagen. Nach und Nach den Zuckers dazufügen.
Zitronen auspressen und mit dem Zitroback unterheben. Die eingeweichte Gelantine unterheben.
Eiweiß steif schlagen und auch unter die Masse heben.
Dann kalt stellen.
Wenn es hart ist genießen.
Man kann auch noch geschlagende Sahne unterheben dann muß man aber bei 200 ml 2 Blatt Gelantine mehr nehmen.





Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Hackbällchen in Tomatensauce mit Mozzarella überbacken

 

  Ollis Gyrosbraten

 

und hier noch 3 leckere Rubs zum selbstmischen 

 

 

Mediterranes Schafskäse Feta Gewürz

 

Ollis Magic Dust

 

  Ollis Bratkartoffel-Pommesgewürz


Wenn ihr noch ein paar Burgerrezepte sucht dann klickt doch 

hier