Mittwoch, 28. Juni 2017

Double Cheeseburger mit selbstgemachten Buns

Hier mal eine leckere Idee für einen Burger mit selbstgemachten Buns



Zutaten  der Buns

Zutaten für ca 12 Stück

1 Würfel Hefe 42 g
4 El lauwarmes Wasser
50 g Zucker
750 g Mehl 405 er
3 Eiweiß
200ml neutrales Öl
250 ml lauwarme Milch
3 Tl Salz

Zum bestreichen
3 Eigelb
1 El Wasser
1 El Milch

 Zubereitung

Hefe in lauwarmen Wasser auflösen und mit Zucker verrühren. Die restlichen Zutaten dazugeben und zum Schluss das Öl. Den Teig so lange sorgfältig kneten bis er nicht mehr an dem Schüsselrand kleben bleibt. Den Teig dann 1 Std an einem warmen Ort ruhen lassen. Nach einer Std. den Teig  in 12 Stücke teilen, zu Buns rollen und nochmal 15-30 min ruhen lassen.
Das Eigelb Wasser und die Milch verquirlen und die Buns damit bestreichen. Wer will kann sie mit Sesam bestreuen.

Bei 200 g Ober/ Unterhitze 20 min backen.


Wichtig: Die Buns nach dem backen zudecken mit einem Handtuch und auskühlen lassen.

 

 

 Patties Zutaten für 6 

900 g Rinderhackfleisch
Salz und Pfeffer
6 Scheiben Cheddar

Zubereitung
Hackfleisch gut durchkneten und mit einer  Burgerpresse oder mit der Hand 6 Patties formen.
Die dann auf dem Grill  gut angrillen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Käse drauf legen und schmelzen lassen.

Beilagen für den Burger
Rote Zwiebel in Scheiben schneiden.
Große Fleischtomaten in Scheiben schneiden
BBQ Sauce euer Wahl
Salat

Das Ganze dann zusammenbauen und genießen.


Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Lauwarmer Kartoffelsalat mit Speck

 

  Ollis Gyrosbraten