Donnerstag, 14. September 2017

Hackbällchen, Köttbullar treffen Soße

Lust auf ein paar Hackbällchen. Dann haben wir hier mal ein leckeres Rezept.
Fix gemacht aber ohne Fertigtüte

Enthält Werbung

Zutaten für die Bällchen

1kg gemischtes Hackfleisch
2 rote Zwiebeln
2 Eier
ca 80 Paniermehl
Salz und Pfeffer



Für die Soße

2 El Butter
3 El Mehl
500 ml Rinderfond
200 ml Sahne
3 tl Tomatenmark
2 tl Zucker
Salz und Pfeffer
100- 200 Schmelzkäse


 Wir haben da die Pfanne von Petromax benutzt.

Zubereitung

Zwiebeln würfeln und mit den anderen Zutaten vermengen.
Dann die Masse zu Bällchen formen ( wenn die Masse zu weich ist noch etwas Paniermehl zu geben )
Jetzt etwas Öl oder Butterschmalz in eine Pfanne geben und die Bälle anbraten. Danach die Bälle aus der Pfanne nehmen und noch etwas Butter zugeben und flüssig werden lassen.
Das Mehl dazugeben und verrühren.
Wenn die Masse braun wird mit mit dem Fond ablöschen und gut verrühren.
Die Sahne, Zucker, Schmelzkäse, Salz und Pfeffer dazu geben,alles gut verrühren und aufkochen lassen.
Dann die Bällchen mit in die Soße geben und indirekt auf dem Grill oder im Ofen die Hackbällchen fertig garen.


Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Hackbällchen in Tomatensauce mit Mozzarella überbacken

 

  Ollis Gyrosbraten

 

und hier noch 3 leckere Rubs zum selbstmischen 

 

 

Mediterranes Schafskäse Feta Gewürz

 

Ollis Magic Dust

 

  Ollis Bratkartoffel-Pommesgewürz


Wenn ihr noch ein paar Burgerrezepte sucht dann klickt doch 

hier