Samstag, 5. November 2016

Hokkaidokürbissuppe trifft Kokosmilch und Ingwer


Endlich habe ich es geschafft das Rezept zu schreiben. Ich bin ja nicht so der Suppenfan aber die kann was.



Wer interesse an den schönen Schalen hat klick hier


Zutaten

ca 1 Kg Hokkaidokürbis
800 g Möhren
2 Schalotten
Ingwer je nach Geschmack
ca 500 ml  Kokosmilch Kommt drauf an was ihr habt wenn 2 Dosen ah 440 ml dann ist es auch ok
1 Liter Brühe
Salz und Pfeffer
etwas Zitronenabrieb
Etwas Chili für eine dezente schärfe

Zubereitung

Möhren und Schalotten schälen und würfeln. Kürbis würfeln und dann die Zutaten in etwas Butter an dünsten. Mit der Brühe ablöschen und weichkochen lassen. Da kommt es drauf an wie groß die Kürbisstücke sind ca 25 min. Dann die Milch zugeben und mit erwärmen. Die Masse dann pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ein wenig Abrieb noch dazu und fertig ist die Suppe.


Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Big Mac Olli Style

 

Rosenkohl Auflauf