Dienstag, 27. Dezember 2016

Zwiebelringe frittiert in Bierteig

Eine super leckerer Fingerfood mit einem Knoblauchdip oder als Topping auf einem Burger.






Zutaten

250 ml Bier
150 g Mehl
1 Gemüsezwiebel
Mehl zum wenden
Öl zum frittieren 

Zubereitung 
Zwiebel in Scheiben ca 1 cm schneiden und die Ringe auseinander machen. 
Mehl und Bier mit dem Gewürz vermischen und ca 20 min kühl stellen. 
Mehl zum wenden in einem Teller geben und die Ringe erst in Mehl und dann im Teig wenden und ab in den heißen Topf mit Öl. 
Das ganze dann von jrder Seite goldbraun frittieren. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. 


Ideal passt dazu Knoblauchdip selbst gemacht


Unser Schneidebrett ist von Schneidebrett-Experte.de


Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Big Mac Olli Style

 

  Hamburger Royal TS Olli Style

 

Tipps was braucht man so an

     Grillzubehör