Freitag, 17. November 2017

Mango Chutney selbstgemacht

Das Chutney kann man super zu Hähnchen oder Grillfleisch reichen. Es ist aber auch super in asiatischen Gerichten.

 Ihr könnt das Mango-Chutney gleich abgekühlt servieren oder in Einmach-Gläsern konservieren.

 Wer interesse an den schönen Schalen hat klick hier

Enthält Werbung

Zutaten

2 Mangos
2 Schalotten
1 Walnussgroßes Stück Ingwer
3 El Himbeereessig
1/4 Schote Chili
2 El braunen Zucker
1 El Sherry
Saft 1 Limette
100 ml Wasser
Pfeffer und Salz

Zubereitung
 Mangos schälen und in Stücke schneiden. Schalotten fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben.
Chili kleinschneiden.

Die Zwiebeln in wenig Öl an schwitzen, Mangos dazugeben und mit an schwitzen.
Dann mit Essig, Wasser und Limettensaft ablöschen und die restlichen Zutaten dazugeben.

Das  ganze ca 30 min köcheln lassen. Bis die Mango leicht weich ist.

Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Big Mac Olli Style

 

  Ollis Gyrosbraten

 

und hier noch 3 leckere Rubs zum selbstmischen 

 

 

Mediterranes Schafskäse Feta Gewürz

 

Ollis Magic Dust

 

  Ollis Bratkartoffel-Pommesgewürz


Wenn ihr noch ein paar Dutchovenrezepte sucht dann klickt doch 

hier