Freitag, 3. November 2017

Rotkohl wie bei Muttern


Es ist wieder Rotkohlzeit. Wir haben hier mal ein leckeres Rezept wie bei Muttern ( Oma).

Das ganze haben wir nachher in Portion ab gepackt und eingefroren.



Enthält Werbung
Zutaten

2 Köpfe Rotkohl
200 g Schweineschmalz
2 Zwiebeln
400 ml Apfelsaft
6  Gewürznelken
3  Lorbeerblätter
1 Tl Kümmel
5 Pfefferkörner
ca. 150 ml Honigessig
3 El Zucker

Unterstützt durch Produktplatzierung

Zubehör

Petromax Feuertopf ft6

Petromax Holzlöffel



Zubereitung

Rotkohl kleinschneiden. Den Schmalz im Topf heiß machen und den Kohl reingeben und etwas an schwitzen. Dann mit dem Saft und Essig ablöschen. Die Gewürze in einen Teebeutel geben und in den Topf geben. Die Zwiebeln schälen und dazugeben.

Dann einen Deckel drauf geben und unter geringer Wärmezufuhr ca 2 std. köcheln. Kurz vor dem Ende die Zwiebel und den Beutel rausnehmen und mit Zucker und Salz ab schmecken.


Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Big Mac Olli Style

 

  Ollis Gyrosbraten

 

und hier noch 3 leckere Rubs zum selbstmischen 

 

 

Mediterranes Schafskäse Feta Gewürz

 

Ollis Magic Dust

 

  Ollis Bratkartoffel-Pommesgewürz


Wenn ihr noch ein paar Burgerrezepte sucht dann klickt doch 

hier