Montag, 18. Juni 2018

Rindereintopf

Heute haben wir mal ein leckeres Rezept von einem Eintopf aufgeschrieben.

Enthält Werbung


Hier die Zutaten für den Eintopf für 4 Personen

400 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
700 g Rindfleisch aus der Schulter
edelsüßes Paprikapulver
1 EL Tomatenmark
150 ml trockener Rotwein
450 g gestückelte Tomaten Dose
500 ml Rinderfond
500 g festkochende Kartoffeln
rote Paprikaschoten
Lorbeerblatt
3 Pfefferkörner
1 Prise gemahlener Zimt
1 Prise gemahlenes Chilischote
frisch gehackte Petersilie
Salz und Pfeffer
Zubereitung
Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika und Kartoffeln in Stücke schneiden. 
Das Fleisch anbraten und würzen,
dann die Zwiebeln und den Knoblauch in dem Bratenfett an schwitzen und das Tomatenmark einrühren, mit Wein ablöschen, und das  Fleisch wieder einlegen, die Tomaten, den Fond  und die Lorbeerblätter dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 1 1/2 Stunden schmoren lassen. 
Nach ca 45 min das Gemüse dazugeben.
Am Ende nochmal mit Salz und Pfeffer ab schmecken und mit  Petersilie  bestreuen.

Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen zum Tzatziki


Gyrosgeschnetzeltes aus Putenfleisch

 

 Schneller Krautsalat

 

  Ollis Gyrosbraten